Cookies 🍪

Diese Website setzt zustimmungspflichtige Cookies ein.

Wie erreiche ich Silvaplana mit dem Auto oder dem öffentlichen Verkehr?

Mit dem Auto erreichen Sie Silvaplana ĂĽber Chur und den Julierpass oder ĂĽber Landeck und Martina.

Aktuelle und ausfĂĽhrliche Informationen zum Strassenzustand finden Sie hier.

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Silvaplana über Chur oder Landquart via St.Moritz. Hier finden Sie den aktuellen Fahrplan.

Wo finde ich einen Arzt, einen Ă„rztin in Silvaplana?

Das Xundheitszentrum in Silvaplana leistet umfassende medizinische Grundversorgung.

Darf ich auf dem Gemeindegebiet von Silvaplana Feuerwerke anzĂĽnden?

Abbrennen von Feuerwerk inkl. Knallkörper ist im bewohnten Gebiet grundsätzlich verboten. Zum Jahreswechsel und am Nationalfeiertag ist das Abbrennen von üblichen Feuerwerkskörper zulässig, mit Ausnahme von Siedlungsgebieten und in Waldnähe.

Wie lange dauert die Fischereisaison?

Die Saison fĂĽr die Fischerei dauert jeweils vom 15. Mai bis zum 15. September.

Welche Langlaufloipen sind aktuell geöffnet?

Aktuelle Informationen zu den Langlaufloipen finden Sie hier.

Wo befinden sich öffentliche Parkplätze in Silvaplana?

Folgende Parkplätze befinden sich auf dem Gemeindegebiet von Silvaplana:

  • Beim Gemeindehaus, Via Maistra 24 (gebĂĽhrenpflichtig)

  • Bei der SurlejbrĂĽcke, Via da Surlej (gebĂĽhrenpflichtig)

  • Auf der Zivilschutzanlage, Via dal Sunteri, (gebĂĽhrenpflichtig)

  • Beim Surfcenter, via da Bos-cha, nur während der Sommersaison (Juni-Oktober), (gebĂĽhrenpflichtig)

Übersichtsplan Parkplätze

Wie kann ich die Parkgebühren auf den Aussenparkplätzen bezahlen?

Die Parkgebühren können Sie direkt an der Parkuhr mit Bargeld (CHF), Kreditkarten oder per App lösen.

WICHTIG: Es muss nicht die Parkplatznummer, sondern das Autokennzeichen eingegeben werden.

Bedienungsanleitung Parkuhren als PDF

Gibt es in Silvaplana ein Parkhaus?

Das Parkhaus Munterots befindet sich an der Via dal Farrer und ist täglich 24h geöffnet.


Am Hauptschalter der Gemeinde besteht die Möglichkeit Dauerkarten (Saison oder Jahreskarten) zu kaufen.
Tarife

Wo kann ich eine Parkkarte für die Aussenparkplätze in Silvaplana lösen?

Parkkarten für die Aussenparkplätze können Sie:

  • direkt am Schalter im Gemeindehaus

  • direkt online

lösen.

Wie kann ich einen Silvaplana Gutschein erwerben?

Silvaplana Gutscheine können Sie hier erwerben. Hier finden Sie die Übersicht der teilnehmenden Betriebe.

Wie hoch sind die Tourismusabgaben in Silvaplana?

  • Sommer: CHF 4.25

  • Winter: CHF 4.50

Weitere Infos zu den Tourismusabgaben finden Sie hier.

Wie kann ich mich fĂĽr den Newsletter anmelden?

Ganz unten auf der Seite finden Sie die Anmeldung zum Newsletter.

Wo kann ich Fischereipatente lösen?

Fischereipatente können Sie folgendermassen lösen:

  • direkt am Schalter im Gemeindehaus in Silvaplana

  • direkt ĂĽber die Website Silvaplana

  • kurzfristig Entschlossene können das Patent beim Camping Silvaplana während den Ladenöffnungszeiten lösen

Wo befinden sich die Defibrillatoren auf dem Gemeindegebiet von Silvaplana?

Die Standorte können hier eingesehen werden.

Wo befindet sich das FundbĂĽro in Silvaplana?

Das FundbĂĽro befindet sich im Gemeindehaus in Silvaplana. Melden Sie sich am Hauptschalter.

Haben Sie etwas verloren, können Sie auch das Onlineformular ausfüllen.

Wie erreiche ich die Kantonspolizei GraubĂĽnden?

Die Kantonspolizei Graubünden ist neu in 7503 Samedan, Cho’d Punt (Gebäude neben der Migros) angesiedelt. Dort befindet sich nun der Schalter für die gesamte Region Oberengadin / Bergell.

Telefon: +41 81 257 76 80

Wo finde ich den Shuttle-Bus Fahrplan?

Der Gratis Elektro Shuttle Bus «Silvaplana – Surlej – Corvatschbahn» verkehrt im 20 Minuten Takt zwischen Silvaplana und Surlej, Corvatschbahn.

Mittagspause von 11.55 bis 12.55 Uhr

Den Fahrplan finden Sie hier.

Zahlen und Fakten der Gemeinde Silvaplana

Die Entwicklung der Bevölkerung in Silvaplana, Surlej und Champfèr ist unterschiedlich überliefert worden. Im Jahr 1804 lebten 348 Einwohner in 69 Gebäuden und 76 Haushaltungen. Im Jahr 2000 waren es 927 Einwohner in 490 Haushaltungen. Heute sind es rund 1100.

Viele Silvaplaner wanderten aber auch in alle Himmelsrichtungen aus. Sie hofften auf bessere Lebensbedingungen. Einige haben sich angepasst und haben es mehrheitlich mit der Führung von Cafés und Konditoreien (Zuckerbäcker) zum gewünschten Erfolg gebracht. Andere zerbrachen in der Ferne am Heimweh oder kamen mittellos wieder nach Hause.

Entwicklung der Einwohnerzahlen von 1645 bis 2019

Gemeinde Silvaplana (inkl. Fraktionen Surlej und Champfèr)

Wichtigste Jahreszahlen

2022 - Neubau Kreisel Mitte.

2020 - Übergabe des Dorfladens Champfèr an private Betreiber.

2020 - Schliessung der GraubĂĽndner Kantonalbank Filliale.

2018 - Schliessung der Post Filliale und Eröffnung der Postagentur in der i-Lounge 3303.

2018 - Inbetriebnahme des Gratis Elektro Shuttle Bus.

2018 - Neugestaltung Dorfplatz «Plazza dal Güglia» und der Begegnungszone.

2018 - Eröffnung des Julier-Umfahrungstunnel.

2018 - Sanierung und Erhöhung der Brücke Surlej.

2013 - Eröffnung der Sporttagesschule Champfèr (Talentschule).

2012 - Übernahme des Dorfladens Champfèr durch die Gemeinde Silvaplana.

2010 - Baubeginn der Umfahrung Silvaplana.

2009 - Fusion der Primarschule Silvaplana und Champfèr.

2008 - Schliessung der Realschule in Silvaplana.

1999 - Inbetriebnahme der neuen Abwasserreinigungsanlage im Crest'Alta HĂĽgel.

1980 - Eröffnung neues Schulhaus in Champfèr (Gemeindegebiet St. Moritz).

1973 - Inbetriebnahme der ersten Kläranlage.

1972 - Eröffnung neues Schulhaus in Silvaplana (Kindergarten, Primar- und Realschule).

1963 - Bau der Katholischen Kirche St. Anna in Silvaplana.

1963 - Eröffnung Corvatschbahn (Surlej - Murtél).

1955 - Entfernung der Ruinen der Kirche St. Nikolaus.

1950 - Vertrag mit Pro Lej da Segl zur Erhaltung der Oberengadiner Seenlandschaft.

1906 - Bau Schloss Crap da Sass.

1834 - Hochwasser verwĂĽstet die Kirche St. Nikolaus.

1767 - RĂĽfenniedergang in Surlej - verlassenes Ruinendorf bis zum Bau der Corvatschbahn.

1757 - Bau der evangelischen Nikolauskirche in Surlej.

1521 - Bau der evangelisch-reformierten Kirche St. Rochus in Champfer.

1356 - Erste Erwähnung der Evangelischen Kirche Sta. Maria in Silvaplana

1288 - wurde Silvaplana erstmals urkundlich erwähnt

Ortsgeschichte

Erfahren Sie mehr ĂĽber die Entstehung von Silvaplana.

Brauchtum und Kultur

Mehr ĂĽber die Tradition des Chalandamarz und der Schlitteda.

Sehenswertes

Alles was es in Silvaplana zu entdecken gibt.

Kirche und Religion

Von der Architektur bis zum Gottesdienstplan.

Medien und Publikationen

Bilder, Publikationen, Logodaten und mehr.
Danke fĂĽr Ihre Anmeldung.