BOOKING
BOOKING

Neugestaltung Urnenwand Friedhof Champfèr

Publiziert am Dienstag, 24. Mai 2022

Die Urnenwand wird neugestaltet und neu in der Mitte der bestehenden Friedhofmauer positioniert. Die bestehenden Urnenwandgräber werden unter Einhaltung des gebührenden Respekts dann an den neuen Standort verschoben. Die bestehende Urnenwand wird vorerst provisorisch verschoben und nach Abschluss der Bauarbei-ten entfernt.

Gleichzeitig werden in dieser ersten Etappe der Eingangsbereich und die Friedhofmauer (links vom Eingang bis zum Brunnen) saniert.

IST-Zustand und Neugestaltung

In einer zweiten Phase, voraussichtlich im Herbst 2022, wird auf der gegenüberliegenden Seite das Gemeinschaftsgrab leicht umgestaltet und vor allem auch dort das Mauerwerk inkl. Brunnen vis à vis des Eingangs saniert

IST-Zustand und Neugestaltung

Die Skizzen für die Neugestaltung sind vom einheinischen Künstler Reto Grond

Reto Grond hat auch den Lebensbaum vor den Toren des Friedhofs in Champfèr gestaltet, nachdem der Baum aus sicherheitsgründne gefällt werden musste.