BOOKING
BOOKING

1 Tulpe fürs Leben

Dienstag, 26. Mai 2020

Brustkrebs ist in der Schweiz die häufigste Todesursache bei Frauen zwischen 40 und 50. 1 Frau von 8
ist davon betroffen.

Die Gemeinde Silvaplana hat sich mit der Tulpen-Aktion an der Kampagne «1 Tulpe fürs Leben» des Vereins L’aiMant Rose beteiligt. 402 Schweizer Gemeinden pflanzten im Oktober, dem Monat des Brustkrebses, rosa und weisse Tulpen in öffentlichen Gärten, Parkanlagen und Beeten.

Nun blühen die rosa und weissen Tulpen in voller Pracht vor dem Gemeindehaus in Silvaplana.
Das Verhältnis 1 rosa Tulpe zu 7 weissen Tulpen symbolisiert die leider zu hohe Zahl der vom Brustkrebs betroffenen Frauen. Diese aussgergewöhnliche Blütenpracht soll die Bevölkerung sensibilisieren und auf den täglichen Kampf der Betroffenen und ihren Angehörigen aufmerksam machen. Des Weiteren wird den Brustkrebserkrankten und ihren Angehörigen somit ein Signal zur Unterstützung gegeben und ihnen Ehre erwiesen.

Auf der ganzen Welt werden Tulpen mit Optimismus, Lebenskraft und dem Lebenszyklus in Verbindung gebracht. Die rosa Farbe steht für den internationalen Kampf gegen diese Krankheit.